BRUSCHETTA

Das Tolle an Bruschetta ist, dass es unzählige Variationen gibt, die man ausprobieren kann. Wir haben hier die klassische Version vorgestellt, allerdings finden Sie weiter unten einige Bilder als Inspirationen von uns – Für einen außergewöhnlichen Abend und ein kleinen WOW-Effekt! 

ZUTATEN 

  • 1 Ciabatta oder Baguette
  • 4 Strauchtomaten 
  • 1 Zwiebel
  • 1-2 Zwiebel
  • 1-2 Zehen Knoblauch
  • Salz + Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl 
  • 3-4 Stängel Basilikum 
  • Optional: 1 Zehe Knoblauch zum Einreiben der Brotscheiben

REZEPT

  1. Das Ciabatta ggf. frisch aufbacken und anschließend in 10-12 Scheiben schneiden.
  2. Tomaten waschen, vierteln und entkernen. Die Kerne und den Saft entsorgen. Das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden
  3. Zwiebel in sehr feine Würfel schneiden und 1-2 Knoblauchzehen pressen. 
  4. Tomaten, Zwiebeln und Knoblauch in eine Schüssel geben. 
  5. Mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen und für 2 Minuten ziehen lassen. Dann 2 EL Olivenöl unterrühren. 
  6. Basilikum klein hacken oder zupfen und unter die Tomaten mischen
  7. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 
  8. Die Ciabattascheiben mit der Tomatenmischung belegen und servieren.